Nicole Simmelbauer, Geschäftsführerin SVBO

Gewerbeversicherungen

Gewiss, jedes Unternehmen braucht Ideen, Tatkraft, Strategien und gute Produkte oder Dienstleistungen, um erfolgreich zu sein. Ebenso wichtig ist es aber auch, Risiken richtig einzuschätzen und sich dagegen abzusichern. Die sind von Fall zu Fall, von Branche zu Branche, sehr unterschiedlich. Hinzu kommt das weite Feld der betrieblichen Altersversorgung als weitere Säule im deutschen Rentensystem - hierzu mehr unter der Rubrik Altersvorsorge im Themenfeld "Personenversicherungen". Wegen der hohen Komplexität in diesem Segment ist gerade hier die individuelle Beratung so wichtig, um den richtigen Versicherungsschutz zu finden. Die folgenden Informationen geben Ihnen lediglich einen kurzen Überblick der Möglichkeiten und potenziellen Gefahren. Für weitere Informationen sowie eine adäquate Risikoanalyse sollten Sie auf jeden Fall mit einem unserer Experten ein Beratungsgespräch vereinbaren. 

Betriebshaftpflicht

Eine unternehmerische Tätigkeit bzw. der Betrieb eines Unternehmens bringt - je nach Branche und Art der Tätigkeit - unterschiedliche Gefahren mit sich. Ähnlich der privaten Haftpflicht unterliegen Sie als Unternehmer auch der Haftung gegenüber Ihren Kunden und Geschäftspartnern für die potenziellen Gefahren, die Ihre Tätigkeit mit sich bringt. Die Palette reicht von Vermögensschäden bis hin zu Sach- und Personenschäden, die bei der Ausübung Ihrer unternehmerischen Tätigkeit entstehen können. Für Ihre Haftungspflicht spielt es dabei keine Rolle, ob der Schaden fahrlässig oder grob fahrlässig verursacht wurde. Im Schadensfall werden Sie in jedem Fall in Regress genommen. Dies kann Ihr Unternehmen und letztlich Ihre Existenz gefährden. 

Für viele Berufe bzw. Branchen sind Mindestabsicherungen sogar per Gesetz festgelegt, so dass eine entsprechende Grundabsicherung die Voraussetzung für die Zulassung Ihres Gewerbes darstellt. 

Betriebsinhaltsversicherung

Im Laufe Ihrer Geschäftstätigkeit sammeln sich zahlreiche Wert- und Vermögensgegenstände an. Von der Büroeinrichtung über den Fuhr- oder Maschinenpark bis hin zu Produktions- oder Gewerberäumen. Hier ergibt sich die Notwendigkeit, diese Wertgegenstände hinreichend gegen Schäden und Verlust abzusichern. Andernfalls können im Falle unzureichender Absicherung existenzielle Folgen für Ihr Unternehmen entstehen. 

Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Unterbrechung eines Betriebes - Gründe gibt es hierfür viele - über einen längeren Zeitraum ist ein existenzielles Risiko für den Fortbestand Ihres Unternehmens und damit für Ihre eigene Existenz. Auch hierfür gibt es sinnvolle  Lösungen

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch

http://www.svbo.de/